Musikschule Krieglach für elementare, mittlere und höhere Musikerziehung - mit Öffentlichkeitsrecht Bürstadtstraße1, A-8670 Krieglach / Steiermark, Dir. Mag. Ludwig Gruber, Tel. 03855 / 23 56
 MUSIKSCHULE KRIEGLACH

    home                 
   Klara Mißebner, Klara Missebner

Mobil   0664 / 300 15 24  
oder  Tel. : 038 55 / 23 56

Ihre Nachricht

Letztes Update: 01.12.2018

designed by Webmaster

MDir. Mag. Ludwig Gruber


Aktuelles finden Sie auf unserer Facebook-Seite

























































































































 Herzlich willkommen!




Terminvereinbarungen - Organisation - musikalische Leitung: Mag. Ludwwig GRUBER

Mobil   0664 / 300 15 24       oder  Tel. : 038 55 / 23 56      
Ihre Nachricht



 Mißebner Trio
aus Langenwang / Pretul

Sie ist die neue steirische Harmonika-Meisterin

Die elfjährige Langenwangerin Klara Mißebner siegt am Samstag in der Steinhalle Lannach.

19.20 Uhr, 20. Oktober 2018


Die beste Nachwuchs-Harmonikaspielerin der Steiermark ist gekürt: Klara Mißebner aus Langenwang holte sich heute beim „Steirischen Harmonikawettbewerb 2018“ in der Steinhalle Lannach den ersten Platz.

Spannend wurde es am Samstag bei der Endrunde des „Steirischen Harmonikawettbewerbs 2018“ in der Steinhalle Lannach. Alle fünf Finalistinnen und Finalisten stellten ihr hervorragendes Können unter Beweis: Die jungen Musiker präsentierten jeweils ein Pflicht- und ein Kürstück und begeisterten damit die Zuseher vor Ort und ein großes Publikum vor den TV-Bildschirmen. Die  Experten-Jury (Caroline Koller, Franz Posch, Karl Lenz und Sepp Strunz) hatte die schwierige Aufgabe, die einzelnen Darbietungen zu bewerten.

Das Ergebnis

Die elfjährige Klara Mißebner aus Langenwang überzeugte mit ihren Aufführungen ‒ „Hanni Polka“ (Pflichtstück) und „Villa Asiola“ (Kürstück) ‒ und gewann mit insgesamt 154 Punkten den ersten Preis, eine steirische Harmonika der Firma „Strasser“.

Mit den Darbietungen „Liebeslaube“ (Pflichtstück) und „Walzer der Volksmusik“ (Kürstück) erspielte sich Maximilian Kranz aus Kraubath an der Mur den zweiten Platz (149 Punkte) und damit eine steirische Harmonika der „Harmonikaerzeugung Schmidt“.

 

Lukas Deißl aus Rassach (Pflichtstück: „Höllenfahrt Polka“, Kürstück: „Rosenkogler Bauernwalzer“) mit 148 Punkten auf Platz 3 sowie die Teilnehmer Lukas Herzog aus St. Nikolai im Sausal (Pflichtstück: „Liebeslaube“, Kürstück: „Südlich von Mur und Mürz“, 147 Punkte) und Markus Baumann aus Radmer (Pflichtstück: „Höllenfahrt Polka“, Kürstück: „Wiesbach Landler“, 146 Punkte) wurden mit wertvollen Preisen des Veranstalterverbands Österreich ausgezeichnet.


 

 

  

  

Kontakt - Terminvereinbahrung: 

Musikschule Krieglach,     MDir. Mag. art. Ludwig Gruber      

Bürstadtstraße1-3, A-8670 Krieglach / Steiermark 
       Mobil   0664 / 300 15 24   oder  Tel. : 038 55 / 23 56

Ihre Nachricht